Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Gurt- und Helmpflichtbefreiung

Gemäß Paragraph 46 Absatz 1 Nummer 5b Straßenverkehrsordnung (StVO) kann man von der Pflicht zur Anlegung des Sicherheitsgurtes beziehungsweise zum Tragen des Schutzhelmes mit einer Ausnahmegenehmigung befreit werden.

Die Ausnahmegenehmigung gilt bundesweit und ist stets mitzuführen.

Details ein-/ausblenden »


Die Ausnahmegenehmigung gilt bundesweit und ist stets mitzuführen.

Kosten:
Befristete Ausnahmegenehmigung 11,00 €
Unbefristete Ausnahmegenehmigung 30,00 €

Die Städte Siegen, Netphen und Kreuztal erteilen diese Genehmigungen in eigener Zuständigkeit.

Formulare und Dokumente

Gurt- und Helmpflichtbefreiung - Antrag (DOCX, 18 KB)

Zuständig

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0
Hinweis: Bitte vereinbaren Sie für Anliegen bei der Ausländerbehörde einen persönlichen Termin unter Telefon: 0271 333-1260 oder über die Kontaktdaten der untenstehenden Mitarbeiter.

Kontakt

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Telefon: 0271 333-1704
Fax: 0271 333-1075
verkehrssicherung@siegen-wittgenstein.de
Raum: 101
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Sachgebietsleiterin

Telefon: 0271 333-2145
Fax: 0271 333-292145
e.baltes@siegen-wittgenstein.de
Raum: 207
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken