Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Innovationsreferentin EFRE-Projekt »Landesweite Touristische Innovationswerkstatt«

Das geförderte EFRE-Projekt „Landesweite touristische Innovationswerkstatt“ gehört zum EFRE Programm „Erlebnis NRW“.

In Kooperation mit den regionalen Tourismusorganisationen entwickelte der Tourismus NRW e.V. das EFRE-Projekt „Landesweite touristische Innovationswerkstatt“ mit dem Ziel die Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und Mittelständischen Unternehmen zu verbessern.

Um die Qualität und Innovationsfähigkeit touristischer Unternehmer zu steigern, soll mit Workshops, Seminaren und Coachings touristischen Betriebe aktuelles Marktwissen und Trends entlang der touristischen Servicekette vermittelt werden und diese so in die Lage versetzt werden, neue, innovative touristische Produkte und Serviceleistungen zu entwickeln.

Gefördert werden im Rahmen der Qualifizierung zudem Netzwerke von KMU und lokalen Projektpartnern, die helfen, die Zukunft der zahlreichen Betriebe im Tourismus sowie ihrer Beschäftigten zu sichern.



Details ein-/ausblenden »


»Reisen für Alle« mit Barrierefreiheit als Qualitätsmerkmal ist als Querschnittsthema mit im gesamten Projekt berücksichtigt.

  • Bewerbung des Projektes »Landesweite touristische Innovationswerkstatt«
  • Qualifizierungsmaßnahmen für KMUs und Touristiker
  • Sicherstellung des überregionalen Wissenstransfers
  • Sensibilisierung und Zertifizierung »Reisen für Alle" - Barrierefreiheit als Qualitätsmerkmal

Zuständig

Kontakt

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Telefon: 0271 333-1018
Fax: 0271 333-291029
k.heer@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1419
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken