Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Kommunales Integrationszentrum

Integration ist eine wichtige gesellschaftliche Zukunftsaufgabe. Menschen mit Migrationshintergrund bereichern unsere Gesellschaft und verfügen über Talente, Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie als Fachkräfte einbringen. Dass Menschen mit unterschiedlichsten Wurzeln bei uns heimisch werden und sich erfolgreich in unsere Gesellschaft integrieren, ist kein neues Ziel. Seit vielen Jahren findet Integration vor Ort, in den Dörfern und Ortsteilen unserer Städte und Gemeinden, statt. Angesichts des demografischen Wandels wird Integrationsarbeit immer wichtiger – quer durch alle Lebensbereiche.

Sprache ist ein wichtiger Schlüssel zur kulturellen Integration. Sie erleichtert den Austausch im Alltagsleben, ermöglicht den Zugang zu weiteren Bildungsangeboten und ist Voraussetzung, um am kulturellen Leben teilnehmen zu können. Zuwanderer, die eine andere Muttersprache als Deutsch haben, können daraus auch einen Vorteil machen: Sie beherrschen mehrere Sprachen und haben damit eine wichtige Zusatzqualifikation.

Die Tätigkeiten des Kommunalen Integrationszentrums (KI) Kreis Siegen-Wittgenstein orientieren sich an den Erfordernissen in den Städten und Gemeinden. Das KI gibt wichtige Impulse und leisten und bringt Menschen miteinander in Kontakt, die im Bereich der Integration arbeiten, leistet also eine notwendige Vernetzungsarbeit.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Bereitstellung von fachkompetenten Konzepten und Serviceleistungen zur Umsetzung von sprachbildenden Programmen und Projekten im Elementar- und Bildungsbereich, insbesondere auch im Bereich der älteren, nichtschulpflichtigen Zugereisten.
  • Erstellung und Umsetzung eines Konzeptes zur interkulturellen Öffnung der relevanten Fachbereiche der Kreisverwaltung mit externer Beratung.
  • Auch die Beratung der neu zugereisten schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen, die Abstimmung der Integrationsarbeit mit den Akteuren, die Unterstützung der Lehrkräfte, die Deutsch als Zweitsprache unterrichten, die Vernetzung und Qualifizierung der ehrenamtlichen Akteure und die Etablierung des Eltern- und Sprachbildungsprogramms „Rucksack KiTa“ sind wichtige Anliegen.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein sind seit Mai 2015 zwei Erstaufnahmeeinrichtungen (EAE) neuen Typs in Burbach und Bad Berleburg eingerichtet. Diese Einrichtungen sind erste Anlaufstellen für Flüchtlinge, die den Weg nach Deutschland finden und umfassen eine Ausländerbehörde, eine Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und eine Zentrale Unterbringungseinrichtung. Den übrigen neun Städten und Gemeinden werden Flüchtlinge aus anderen Erstaufnahmeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen zugewiesen. Das KI arbeitet eng mit Kommunen, Integrationsagenturen, Wohlfahrtsverbänden, Migrationsdiensten, sonstigen Vereinen und Verbänden zusammen und unterstützt diese vor allem durch Beratung in ihrer Arbeit mit den Flüchtlingen und Migranten.

Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben des Kommunalen Integrationszentrums.

Hier finden Sie den Integrationsbericht des Kreises Siegen-Wittgenstein 2015

Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat das KI auf Grundlage des Teilhabe- und Integrationsgesetz NRW zum 1. Dezember 2013 eingerichtet.

Hier finden Sie die Bildergalerien des Kommunalen Integrationszentrums (KI)

 

Kontakt

Detailansicht der Adresse anzeigen
Schulverwaltungsamt
Amtsleiter


Telefon: 0271 333-1454
Fax: 0271 333-291454
a.fries@siegen-wittgenstein.de
Raum: 412

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Kommunales Integrationszentrum
Leiterin KI, Öffentlichkeitsarbeit, Integration als Querschnittsaufgabe


Telefon: 0271 333-2320
Fax: 0271 333-2500
y.partmann@siegen-wittgenstein.de
Raum: 4

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Kommunales Integrationszentrum
Antidiskriminierung, Sprachbildung Elementarbereich, interkultureller Berater


Telefon: 0271 333-2324
Fax: 0271 333-2500
v.aydin@siegen-wittgenstein.de
Raum: 3

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Kommunales Integrationszentrum
Verwaltung, Organisation


Telefon: 0271 333-2322
Fax: 0271 333-2500
d.joswig@siegen-wittgenstein.de
Raum: 5

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Seiteneinsteiger, Sprachlotsen


Telefon: 0271 333-2327
Fax: 0271 333-2500
f.schlebusch@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Kommunales Integrationszentrum
Integrationslotsen, Übersetzerpool, interkulturelle Beraterin


Telefon: 0271 333-2323
Fax: 0271 333-2500
g.talimi@siegen-wittgenstein.de
Raum: 2

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Kommunales Integrationszentrum
Seiteneinsteiger, Sprachlotsen, Interkulturelle Unterrichts- und Schulentwicklung


Telefon: 0271 333-2326
Fax: 0271 333-2500
k.burkardt@siegen-wittgenstein.de
Raum: 3

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken