Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Themen und Projekte

Informationen zu Themen und Projekten, die besondere Schwerpunkte in der Arbeit des Kreises bilden

Der Kreis Siegen-Wittgenstein bietet den Menschen in der Region eine umfangreiche Palette an Dienst- und Serviceleistungen. Darüber hinaus haben Landrat und Kreistag verschiedene Schwerpunktthemen gesetzt, die für die Region und ihre Entwicklung ganz besonders wichtig sind. Einige dieser Themen möchten wir Ihnen unter diesem Menüpunkt ganz besonders vorstellen.

  • Das friedliche Zusammenleben aller Menschen in Siegen-Wittgenstein fördern, egal wo sie herkommen, das ist das Ziel der “Initiative Vielfalt und Zusammenhalt für Siegen-Wittgenstein“, die Landrat Andreas Müller mit weiteren elf Persönlichkeiten initiiert hat.
  • Das im Jahre 2015 erarbeitete Regionale Entwicklungskonzept ist ein zentrales politisches Projekt von Landrat Andreas Müller. Es dient als Leitlinie und Zielkorridor für die künftige Entwicklung der Region.
  • Das Kommunale Integrationszentrum ist der Schnittpunkt eines großen Netzes aus Menschen, Vereinen und Institutionen, die sich darum bemühen, dass Menschen mit Migrationshintergrund bei uns ein neues Zuhause finden und sich gut in unsere - für sie oft ganz fremde - Gesellschaft einfinden.
  • Die Zuwanderung von Flüchtlingen ist aktuell die größte Herausforderung, vor der Deutschland steht. Im Menüpunkt SiWi hilft sind Informationen zu Initiativen und Aktivitäten rund um die Aufnahme, Betreuung und Integration von Flüchtlingen zusammengefasst.
  • Alle drei Jahre findet auf Kreisebene der Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft“ statt – ein wichtiges Instrument, um Dorfgemeinschaften zu helfen, ihre Orte zukunftsfähig zu entwickeln.
  • Der Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein wird regelmäßig unter wechselnden thematischen Schwerpunkten verliehen. Mit ihm sollen vorbildliche Projekte honoriert und öffentlich bekannt gemacht werden.
  • Die flächendeckende Versorung mit schnellem Internet ist eine Grundvoraussetzung für die nachhaltige Entwicklung der Region. Ohne Hochgeschwindigkeits-Datenautobahnen würde die Region abgehängt. Deshalb engagiert sich der Kreis gemeinsam mit den Städten und Gemeinden beim Breitbandausbau.
  • Der Klimawandel ist eine zentrale Herausforderung für die nächsten Jahrzehnte. Nur mit vielen Maßnahmen vor Ort kann die weitere Erderwärmung gemildert werden. Der Kreis möchte mit gutem Beispiel vorangehen und sich mit dem European Energy Award zertifizieren lassen.
  • Zunehmende Staus, knapper Parkraum sowie Lärm- und Feinstaubbelastungen fordern dringend ein neues effektives und nachhaltiges Mobilitätskonzept für den Kreis Siegen-Wittgenstein. Dieses wird derzeit erarbeitet. Mehr dazu im Bereich “Mobilität“.
  • Die Gleichstellungsstelle des Kreises hat den Auftrag die Gleichstellung von Frau und Mann zu fördern und darauf hinzuwirken, bestehende Benachteiligungen abzubauen – sowohl innerhalb der Kreisverwaltung, als auch außerhalb.
  • Allen Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben zu ermöglichen ist Selbstverpflichtung und Ziel für den Kreis Siegen-Wittgenstein. Mehr dazu gibt es im Bereich “Inklusion“.
  • Die Menschen in Siegen-Wittgenstein können auf eine Vielzahl hochwertiger medizinischer Angebote zurückgreifen. Dass dies auch künftig so bleibt, darum bemüht sich der Kreis im Rahmen des Programmes “Gesund in Siegen-Wittgenstein“.

Zu all diesen Themen und Projekten erhalten Sie unter den entsprechenden Menüpunkten weiterführende Informationen.

 

Seite zurücknach obenSeite drucken