Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Maßnahmen und Projekte zur Stärkung und Entwicklung des ländlichen Raumes

Der Kreis Siegen-Wittgenstein gilt als eine außerhalb der Siedlungsschwerpunkte von Siegen und Kreuztal überwiegend von ländlichen Strukturen und hohem Waldanteil geprägte Kulturlandschaft, die weiträumig als Naturpark anerkannt und wegen ihrer besonderen Tier und Pflanzengesellschaften großflächig als Natur-, Landschafts- oder Wasserschutzgebiet ausgewiesen ist. Das alltägliche Leben der Bevölkerung ist nach wie vor durch eine gleichermaßen hohe Identifizierung mit lebendigen Siedlungen und Dorfgemeinschaften und einer immer noch in hohem Umfang von Arbeitsplätzen in mittelständischen Unternehmen geprägten Wirtschaft gekennzeichnet. Diese Elemente als prägende Bestandteile des Siegerländer und Wittgensteiner Raumes lebensfähig zu erhalten und zukunftsfähig zu gestalten, wird zunehmend durch die Folgen des demografischen Wandels und einen damit einhergehenden Bevölkerungsrückgang - insbesondere außerhalb der Siedungsschwerpunkte der Städte Siegen und Kreuztal - erschwert.

Im Rahmen dessen gilt es Maßnahmen und Projekte zu entwickeln, Siegen-Wittgenstein als attraktiven ländlichen Raum für Wohnen und Arbeiten, Leben und Freizeit in einer offenen Gesellschaft zu stärken.

Dabei sollen unter anderem die dörflichen Strukturen innovativ bewahrt und die dörflichen Gemeinschaften und das Ehrenamt gestärkt und unterstützt werden. Es soll eine Bewusstseinsbildung für und Steigerung der Identifizierung mit der Region sowie eine Verstärkung der Willkommenskultur erreicht werden.


Zuständig

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0

Kontakt

Referat des Landrates

Telefon: 0271 333-1165
Fax: 0271 333-2350
l.michel@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1323
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken