Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Hilfe zur Pflege (Befreiung von der Zuzahlungspflicht)

Nach Paragraph 37 Absatz 2 bis 4 besteht für Leistungsberechtigte, die in einer stationären Pflegeeinrichtung leben und vom Träger der Sozialhilfe im Rahmen des Sozialgesetzbuch (SGB) XII einen monatlichen Barbetrag erhalten, die Möglichkeit, bis zur Höhe der jeweiligen Belastungsgrenze nach dem Paragraph 62 SGB V zu zahlenden Zuzahlungen ein rückzahlungspflichtiges Darlehen zu erhalten.

Vom zu gewährenden monatlichen Barbetrag wird monatlich ein Zwölftel des Darlehens einbehalten.

Notwendige Unterlagen

Einverständniserklärung des Leistungsberechtigten beziehungsweise dessen Betreuers oder Bevollmächtigten

Formulare und Dokumente

Antragsformular Zuzahlungsbefreiung HzP (PDF, 45 KB)

Zuständig

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0

Kontakt

Sozialamt

Telefon: 0271 333-1700
Fax: 0271 333-291750
j.kring@siegen-wittgenstein.de
Raum: 501
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken