Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Deyang (China)

Den Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Deyang in der Provinz Sichuan (China) verbindet eine langjährige Freundschaft. Offiziell besteht die Partnerschaft seit 1996. Die Beziehungen entstanden jedoch schon im Jahr 1988 durch die Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft e.V. (GDCF) und den örtlichen Freundschaftsgesellschaften der Stadt Deyang. Die jährlichen Jugend-Austausche werden von der GDCF organisiert. Zudem finden regelmäßige Besuche offizieller Delegationen sowohl aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein als auch der erst 1983 gegründeten Stadt Deyang statt.

Wie alles begann

Seit 1988 besteht eine Erklärung über freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Land NRW und der Provinz Sichuan. In den Jahren 1988, 1991, 1993 und 1994 besuchten Delegationen der Stadt Deyang den Kreis Siegen-Wittgenstein. Gastgeber war die GDCF, Ortsverein Siegen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein führte intensive Gespräche mit den Gästen, die daraufhin eine Einladung in die Stadt Deyang/Sichuan aussprachen. Am 4. August.1996 wurde die Urkunde über die Begründung einer Partnerschaft zwischen der Stadt Deyang und dem Kreis Siegen-Wittgenstein im Stift Keppel (Hilchenbach-Allenbach) unterzeichnet.

 

Zeittafel

  • 1. bis 12. November 1988
    Besuch einer chinesischen Delegation aus Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein als Gäste der GDCF. Als Delegationsteilnehmer war unter anderem Oberbürgermeister Yang Rugao zu Gast.

  • 13. bis 23. August 1991
    Besuch einer Delegation aus Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein als Gäste des GDCF

  • 4. bis 15. Septemberg 1993
    Besuch einer Delegation von Lehrern und Direktoren der Erziehungskommissionen aus Deyang im Kreisgebiet als Gäste des GDCF

  • 2. bis 11. Juni 1994
    Besuch einer Delegation aus Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein als Gäste des GDCF

  • 7. bis 15. April 1995
    Reise einer Delegation des Kreises Siegen-Wittgenstein unter Leitung von Landrat Walter Nienhagen nach Deyang

  • 3. bis 12. August 1996
    Besuch einer Delegation aus der Stadt Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein anlässlich der Begründung einer Partnerschaft

  • 4. August 1996
    Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem Kreis Siegen-Wittgenstein und Deyang finden im Konventsaal in Hilchenbach ihren Höhepunkt. Landrat Walter Nienhagen, Deyangs Oberbürgermeister Zhang Shou Chang und Oberkreisdirektor Karlheinz Forster unterzeichnen die Urkunde zur Begründung einer Partnerschaft.

  • 23. März bis 2. April 1999
    Besuch einer Delegation des Kreises Siegen-Wittgenstein unter Leitung von Landrat Walter Nienhagen in Deyang

  • 22. bis 26. April 2002
    Besuch einer Delegation aus der Stadt Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein

  • 6. bis 12. August 2005
    Besuch einer Delegation aus der Stadt Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein als Gäste des GDCF

  • 11. bis 14. September 2006
    Besuch einer Delegation aus der Stadt Deyang im Kreis Siegen-Wittgenstein

  • 29. September bis 13. Oktober 2006
    Besuch der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler e.V. mit gleichzeitiger Ausstellung in Peking und Deyang

  • 3. bis 13. Oktober 2006
    Besuch einer Delegation des Kreises unter Leitung von Landrat Paul Breuer in Deyang

  • Juli 2006
    Landrat Paul Breuer begrüßt eine Schülergruppe aus Deyang im Kreishaus

  • ab 2007
    Regelmäßiger Jugendaustausch bzw. Jugendbegegnungen, seit 2010 jährlich

  • Oktober 2010
    GDCF-Reise nach Shanghai, Sichuan/Deyang und Peking

  • 15. Juli 2014
    Der deutsche Generalkonsul Dr. Gerold Amelung empfängt eine Gruppe deutscher und chinesischer Schüler und Studenten aus Siegen-Wittgenstein und Deyang in der Provinzhauptstadt Sichuans.

  • 16. Oktober 2015
    Eine Delegation mit Bürgermeister Zhao Hui an der Spitze besucht Siegen und Freudenberg.
    Landrat Andreas Müller empängt die Delegation im Kreishaus. Zhao Hui trägt sich ins Goldene Buch des Kreises ein.

Kontakt

Referat des Landrates


Telefon: 0271 333-2309
Fax: 0271 333-2330
a.pritz@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1324

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken