Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Landschaftsplan Netphen

Der Landschaftsplan Netphen war im Jahre 1985 der erste Landschaftsplan, der im Kreis Siegen-Wittgenstein rechtskräftig wurde. Im März 1987 beschloss der Kreistag ein Änderungsverfahren, um weitere Anregungen zu berücksichtigen.

Erst im Zuge der europäischen Schutzgebietsmeldungen (FFH-Gebiete) wurde das Änderungsverfahren des Landschaftsplanes forciert, da die Bundesrepublik Deutschland die Pflicht hat, die gemeldeten FFH-Gebiete in nationales Recht umzusetzen. Der rechtskräftige Landschaftsplan für Netphen muss nun so geändert werden, dass die FFH-Gebiete adäquat, d.h. in der Regel als Naturschutzgebiete, unter Schutz gestellt werden. Insbesondere betrifft dies die Wälder und Wiesentäler des Rothaarkamms in Netphen, die ein sehr großflächiges FFH-Gebiet bilden.

Der Landschaftsplan Netphen wurde durch Satzung vom 22. Juni 2012 dahingehend geändert, dass Regelungen zum Anbau von Energiepflanzen aufgenommen wurden. Alle anderen Inhalte und Regelungen dieses Landschaftsplans wurden nicht geändert. Die Änderungssatzung ist am 17. Dezember 2012 in Kraft getreten. Den Änderungtext finden Sie hier.

Derzeit läuft das Verfahren zur Neuaufstellung des Landschaftsplans der Stadt Netphen

 

Festsetzungen im gültigen Landschaftsplan Netphen

 

Neuaufstellung des Landschaftsplanes Netphen

Der Kreistag des Kreises Siegen-Wittgenstein hat bereits im Jahre 1987 die Änderung des Landschaftsplanes Netphen beschlossen. Im Jahre 2004 erfolgte schon einmal eine Beteiligung der Träger öffentlicher Belange sowie eine frühzeitige Bürgerbeteiligung.

Nunmehr hat der Kreistag des Kreises Siegen-Wittgenstein in der Sitzung am 16. Dezember 2016 die Neuaufstellung des Landschaftsplanes für das Gebiet der Stadt Netphen beschlossen.

Betroffen von dem Landschaftsplan sind sämtliche Grundstücke im baulichen Außenbereich der Stadt Netphen und ggf. auch die daran angrenzenden Grundstücke innerhalb von Bebauungsplänen, soweit darin land- und forstwirtschaftliche Flächen oder Grünflächen festgesetzt sind.

An der Bürgerbeteiligung können alle betroffenen und interessierten Bürgerinnen und Bürger teilnehmen. Während der frühzeitigen Bürgerbeteiligung können sie sich über die allgemeinen Ziele und Grundsätze sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Landschaftsplanung unterrichten lassen, außerdem wird ihnen Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zum neuen Entwurf des Landschaftsplanes gegeben.

Informationsbroschüren über die Landschaftsplanung liegen im Kreishaus in Siegen sowie im Rathaus in Netphen aus oder können bei der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein (Tel. 0271 333-1823, E-Mail: ulb@siegen-wittgenstein.de) angefordert werden.

Termine Bürgerbeteiligung Landschaftsplan Netphen

Kontakt

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0
Natur und Landschaft


Telefon: 0271 333-1838
Fax: 0271 333-291823
l.engemann@siegen-wittgenstein.de
Raum: 616

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Natur und Landschaft


Telefon: 0271 333-1839
Fax: 0271 333-291823
m.gertz@siegen-wittgenstein.de
Raum: 617

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken