Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Pressemitteilungen

Es wurden 414 Mitteilungen gefunden

08.06.2017
Besonders für die jungen Gäste hat das Dunkelcafé in der Siegener Oberstadt ein spezielles Angebot: Schüler haben dort die besondere Chance, die Lebenswirklichkeit von blinden und sehbehinderten Menschen praktisch und direkt zu erleben. Für dieses Konzept ist das Dunkelcafé vom Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein jetzt als „außerschulischer Lernort“ ausgezeichnet worden. weiterlesen
08.06.2017
Das obere Benfetal im Süden der Gemeinde Erndtebrück gehört zum Naturschutzgebiet Rothaarkamm und Wiesentäler. Hier stehen zurzeit die Wiesen und Weiden des Benfer Grundes in voller Blüte. Diese artenreiche Kulturlandschaft ist das Ziel einer etwa dreistündigen Führung, zu der die Biologische Station Siegen-Wittgenstein zusammen mit dem Biohof Six am Mittwoch, 21. Juni 2017, um 17:00 Uhr einlädt. weiterlesen
07.06.2017
Vom 23. bis 27. Oktober 2017 findet im BZW Bildungszentrum Wittgenstein GmbH in der Limburgstraße 74, Bad Berleburg, ein 35-stündiger Kurs statt, in dem Kinder ab Klasse 8 selbständig eine Drehscheibenuhr konstruieren und bauen dürfen. weiterlesen
06.06.2017
 ; Autor: Bounlow-pic / Fotolia
Mit den Ressourcen der Erde sorgsam umgehen und den Klimawandel begrenzen ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Deshalb machen Kreis, IHK Siegen, EnergieAgentur. NRW und Effizienz-Agentur NRW den effizienten Einsatz von Ressourcen jetzt zum Thema einer Ausstellung und einer Infoveranstaltung. weiterlesen
06.06.2017
Alternativbild
„Wie können Frauen für typisch männliche Berufe gewonnen und in diesen Berufen gehalten und gefördert werden?“ – Diese Frage stellen sich jetzt die Verantwortlichen des Projekts: „gestatten: Frau vom Fach finden.binden.fördern.“ Dafür werden noch Interviewpartnerinnen aus gewerblich-technischen und handwerklichen Berufen gesucht. weiterlesen
06.06.2017
Alternativbild
Was muss ich als Betreuer regeln bzw. beachten, wenn der von mir Betreute Erbe wird? Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen und wie schlage ich gegebenenfalls die Erbschaft aus? Rechtsanwalt Christian Loh informiert dazu am Mittwoch, 7. Juni, in Bad Berleburg. weiterlesen
06.06.2017
Ein großes Fest der Siegerländer und Wittgensteiner Geschichte fand am Samstag und Pfingstsonntag auf der Ginsburg satt: Rund 12.000 Besucher kamen bei optimalem Wetter zum Historischen Markt – eine Aktion im Rahmen des Kreisgeburtstags. weiterlesen
01.06.2017
Alternativbild
Direkt vor den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen haben Interessierte die Möglichkeit, in intensiver Form ihre ca. sechsjährigen Schulenglisch-Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. weiterlesen
31.05.2017
 ; Autor: Torsten Manges / ©
Nach einer umfangreichen Kartierungs- und Bearbeitungszeit liegt nun der von der Kreisverwaltung erarbeitete 1. Entwurf des Landschaftsplanes für die Stadt Netphen vor. Interessierte können ihn einsehen und sich darüber informieren. weiterlesen
30.05.2017
Seit dem Orkan Kyrill gibt es vierlorts einen überhöhten Rotwildbestand. Deshalb haben jetzt Vertreter verschiedener Institutionen und Einrichtungen die Vereinbarung „Bewirtschaftung des Rotwildes im Rahmen eines Pilotprojektes Siegen-Wittgenstein im nördlichen Siegerland“ unterzeichnet. weiterlesen
26.05.2017
Alternativbild
Informationen für Helfer und das Ehrenamt, Zuständigkeiten, Sprache, Ausbildung und Beruf – diese und noch weitere Bereiche präsentiert der Kreis Siegen-Wittgenstein auf der Homepage www.siegen-wittgenstein-hilft.de oder www.siwihilft.de. Dort können Helfer in der Flüchtlingshilfe ab sofort Informationen rund um das Thema Integration nachlesen. weiterlesen
26.05.2017
 ; Autor: Jana Schröder / ©
Statt Motorengeknatter hört man die Vögel zwitschern, statt Benzingestank steigt einem der Geruch des frisch gemähten Grases in die Nase – mit der Sense kann das Rasen mähen zum Ausgleichssport werden. Was es beim Mähen mit einer Sense alles zu beachten gibt, zeigt Jörn Krause am Samstag, 17. Juni, von 9:00 bis etwa 12:00 Uhr in Kreuztal-Ferndorf. weiterlesen
26.05.2017
 ; Autor: Jana Schröder
Zu „Delikatessen vom Wegesrand“ führt am Donnerstag, 1. Juni, 14:30 Uhr, in Kreuztal-Ferndorf ein Spaziergang mit der Biologischen Station und dem Landwirtschaftlichen Betriebshilfsdienst. Oft beklagen wir, dass das Supermarkt-Gemüse sowohl an Geschmack als auch an Inhaltsstoffen verloren hat. Eine Alternative bieten da unsere heimischen Wildkräuter, von denen erstaunlich viele genießbar sind. weiterlesen
26.05.2017
 ; Autor: Torsten Manges
18 Schüler aus Bad Berleburg waren jetzt zu Gast in Spandau, der Partnerstadt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Die Schüler der Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule und ihre beiden Lehrer Norbert Heier und Isabel Kiontke waren für fünf Tage im Wassersportheim Gatow untergebracht. weiterlesen
25.05.2017
 ; Autor: Jana Schröder
Steigende Einnahmen und eine gut gestartete Umstrukturierung – der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist für die Zukunft gut aufgestellt. „Durch diese Entwicklung kann die Jugend-, Schul- und Bildungsarbeit weiter gestärkt werden, die ein wichtiger Bestandteil der Friedensarbeit ist“, so Diana Ewert. Die Regierungspräsidentin ist Vorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. im Bezirksverband Arnsberg, der sich zu seiner Bezirksvorstandssitzung in Arnsberg getroffen hat. weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ... 28 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken