Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Landrat Andreas Müller beim Neujahrsempfang im Havelland
Austausch von Freundschaftsurkunden im Herbst geplant

14.01.2015

Landrat Andreas Müller war jetzt zu Gast beim Neujahrsempfang des Landkreises Havelland in Brandenburg, westlich von Berlin. Der Empfang fand auf dem Landgut A. Borsig in Groß Behnitz statt. An ihm nahmen u.a. auch Brandenburgs Finanzminister Christian Görke und Sozialministerin Diana Golze teil.

Im 25. Jahr der deutschen Einheit hatte Landrat Dr. Burkhard Schröder seinen diesjährigen Neujahrsempfang unter das Thema „Partnerschaften“ gestellt. Den Kreis Siegen-Wittgenstein verbindet seit dem Mauerfall eine Freundschaft mit dem damaligen Kreis Nauen, der nach einer Kreisreform im heutigen Kreis Havelland aufgegangen ist. So haben in der Zeit nach der Wende Mitarbeiter aus dem Kreishaus in Siegen den
Kollegen in Nauen beim Aufbau der Kreisverwaltung geholfen.

Auch die Siegen-Wittgensteiner Partnerstadt Spandau verbindet eine enge Freundschaft mit dem benachbarten Kreis Havelland. So war das Havelland auch in der Vergangenheit oft in Begegnungen zwischen Spandau und Siegen-Wittgenstein einbezogen. Vor diesem Hintergrund wollen die Kreise Siegen-Wittgenstein und Havelland im September dieses Jahres Freundschaftsurkunden austauschen.

Seite zurücknach obenSeite drucken