Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Medien bereits im Frühkindalter - was und wieviel tut Kindern gut? - »Clever - Elternberatung!« am 27. April in Bad Berleburg

27.03.2017

„Auch wenn Medien längst zu unserem Alltag gehören, wird in unserer täglichen Beratungspraxis immer wieder die Frage von Eltern an uns herangetragen ‚Was und wieviel tut meinem Kind gut?‘“, sagt Bernd Schneider, Diplom-Psychologe von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Kreises Siegen-Wittgenstein in Bad Berleburg. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Clever – Elternberatung!“ ist das Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein am Donnerstag, 27. April, zu Gast im AWO Familienzentrum Pusteblume in Bad Berleburg, Berliner Straße 50. Thema ist die frühkindliche Medienerziehung.

In den Mittelpunkt seines Referates stellt der Diplom-Psychologe daher u.a. die Fragen, wie ein kindgerechter Medienumgang aussieht und wie Medien in den Alltag von Vorschulkindern als Möglichkeit zum Spielen und Lernen eingesetzt werden können. Gleichzeitig möchte er Eltern dazu anregen, sich bewusst damit auseinanderzusetzen, wie Medien im Alltag ihren Platz finden, der von der ganzen Familie akzeptiert wird. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austauschen und Diskutieren mit dem Referenten.

Anmeldungen nimmt Veronika Achenbach vom AWO Familienzentrum Pusteblume entgegen, E-Mail: kg-berleburg@awo-siegen.de, Telefon: 02751 3803.
Die Veranstaltungsreihe „Clever – Elternberatung!“ ist ein mobiles Beratungs- und Informationsangebot für Eltern, um sie bei den immer anspruchsvoller werdenden Herausforderungen an Erziehung und Bildung frühzeitig zu unterstützen. Herzlich eingeladen zu dieser Veranstaltung sind alle Eltern aus Bad Berleburg und dem Wittgensteiner Raum.

 

Seite zurücknach obenSeite drucken