Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Den »Jägern der Nacht« auf der Spur:
Fledermausführung und »Batnight« mit der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein

09.08.2017

Fledermäuse, die „Jäger der Nacht“, sind faszinierende Tiere. Um sie näher kennenzulernen bietet die Biologische Station Siegen-Wittgenstein im August zwei Veranstaltungen an.

Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren sind eingeladen in Begleitung von Eltern, Großeltern und Geschwistern an einer spannenden abendlichen Fledermausführung am Freitag, 18. August, teilzunehmen. Von 19:30 bis 22:00 Uhr haben Besucher in Neunkirchen-Wiederstein die Möglichkeit, mit Spielen rund ums Thema und vielen Informationen ihr Wissen über die „Jäger der Nacht“ zu erweitern und die faszinierenden Tiere anschließend bei der Jagd über der Wasserfläche eines Fischweihers zu beobachten. Hierfür unbedingt notwendig sind eine starke Taschenlampe, wetterfeste Kleidung und eine kleine Sitzunterlage. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Kapellenschule, Langenholzstr. 5 in Neunkirchen-Wiederstein, eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich.

Eine Woche später, am Freitag, 25. August, findet dann die „Batnight 2017 an der Hörre“ in Bad Berleburg-Raumland statt. Hier können Kinder ab 6 Jahren in Begleitung ihrer Eltern und der „Natur-Detektive“ der Biologischen Station bei einer Fledermausrallye mehr über das Nachtleben der „Vampire der Lüfte“ in Erfahrung bringen. Und wie auch am 18. August werden die wendigen Flieger im Anschluss mit der Taschenlampe bei der Jagd über dem Wasser beobachtet. Einige Informationen über die Fledermauspflegestation Schameder runden die Veranstaltung ab.
Wer sich für die „Batnight“ anmelden möchte, kann sich an Sabine Portig von der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein, E-Mail: s.portig@biostation-siwi.de, Tel.: 02732-7677340, wenden.

Alle Veranstaltungen des Kinderprogrammes mit genauen Informationen sind unter www.biologische-station-siegen-wittgenstein.de zu finden.

Kontakt

In der Zitzenbach 2
57223 Kreuztal
Karte anzeigen

Telefon: 02732 7677340
Fax: 02732 7677349
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken