Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Aktuelle Meldungen

Es wurden 307 Mitteilungen gefunden

14.12.2017
Für viele Kinder ist häusliche Gewalt trauriger Alltag. Daraus ergeben sich für sie oft schlimme Folgen, mit denen Fachkräfte in Kitas, Schulen oder Mitarbeiter in Beratungsstellen umgehen müssen. Darum ging es jetzt bei der Fachtagung „Kinder als Opfer und Zeugen häuslicher Gewalt“.  weiterlesen
14.12.2017
 ; Autor: KSW
Die KSW Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH (KSW) hat ein altes Geschäftsfeld mit neuem Partner reaktiviert: den Stückguttransport – als Kooperationspartner von VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH (VTL). weiterlesen
13.12.2017
 ; Autor: Torsten Manges
Thomas Emrich wird neuer Leiter der Kreisleitstelle. Der 50-jährige löst am kommenden Freitag (15. Dezember) den bisherigen Leiter der Kreisleitstelle, Thomas Jung, ab, der zur Feuerwehr der Stadt Siegen wechselt. weiterlesen
13.12.2017
 ; Autor: phonlamaiphoto - stock.adobe.com / © ©phonlamaiphoto - stock.adobe.com
Landrat Andreas Müller: „Die Region Südwestfalen erwartet vom Aufsichtsrat der ThyssenKrupp AG, dass er einer Fusion der eigenen Stahlsparte mit der des indischen Tata-Konzerns nur zustimmt, wenn die wirtschaftliche Tragfähigkeit des neuen Unternehmens sichergestellt ist!“ weiterlesen
07.12.2017
Termindruck, finanzielle Engpässe und fehlende soziale Unterstützung: Die Situation von Alleinerziehenden ist oft nicht einfach. Vor diesem Hintergrund wurde letztes Jahr das Alleinerziehenden Netzwerk gegründet. Jetzt wird eine erste Zwischenbilanz gezogen.  weiterlesen
07.12.2017
Mit einem Engagement, das sich gleichzeitig für die Umwelt und die Unternehmen lohnt, starten zwölf Unternehmen aus Burbach, Netphen, Neunkirchen und Wilnsdorf in das Projekt „ÖKOPROFIT Siegerland“. weiterlesen
06.12.2017
Wenn fast 200 Personen an dem Sonntagnachmittag zu einer Theateraufführung ins die Geschwister-Scholl-Schule in Siegen-Geisweid kommen, dann ist das schon etwas Besonderes. Auf dem Programm stand das Stück „Oh Gott, die Türken integrieren sich“, aufgeführt vom „theater ulüm“ aus Ulm. weiterlesen
06.12.2017
Welche Aufgaben hat man als Dolmetscher? Wie schafft man es, vertraulich und unparteiisch zu bleiben? Um diese und andere Fragen ging es kürzlich bei einer Qualifizierungsschulung, die das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein organisiert hat. weiterlesen
06.12.2017
Sylvia P. Heinz und Sabine Schmidt von der Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein haben jetzt an dem Lehrgang „Kommunales Mobilitätsmanagement“ teilgenommen. Staatssekretär Hendrik Schulte vomüberreichte ihnen jetzt die Bescheinigungen für die erfolgreiche Teilnahme. weiterlesen
06.12.2017
Um Menschen, die neu in Deutschland eingewandert sind, die Integration zu ermöglichen, ist auch die Integration in Ausbildung und Arbeit wichtig. Der neue „Guide zur beruflichen Integration von Neuzugewanderten“ unterstützt diesen komplexen Prozess und macht ihn transparenter. weiterlesen
22.11.2017
„Komm, mach mit! Lasst uns miteinander Frieden bauen!“ Das war die Aufforderung der Kindergartenkinder der DRK-Kindertagesstätte an die Besucher des Volkstrauertages in Wilnsdorf-Obersdorf. Auch in diesem Jahr waren die zukünftigen Schulanfänger wieder mit dabei, um einen Akzent bei der Gedenkfeier zu setzen. weiterlesen
22.11.2017
 ; Autor: pusteflower9024 / Fotolia
Der Sozialausschuss des Kreises beschäftigt sich am Donnerstag, 23. November 2017, mit den "Kosten der Unterkunft" für ALG-II- und Sozialhilfeempfänger. Der Kreis und die Städte und Gemeiden beraten bereits seit mehr als einem Jahr über dieses Thema. weiterlesen
21.11.2017
 ; Autor: Stadt Siegen
Jugendliche werden Gleichaltrigen im März 2018 die Anne Frank-Ausstellung "Deine Anne" erklären. Jetzt haben sich die künftigen "Peer Guides" erstmals am Ort der Ausstellung mit dem Organisationsteam getroffen. weiterlesen
20.11.2017
"Ich war hier sehr glücklich, wir haben viel gelernt und schöne Geschichten gehört!“, sagt Anwar. Der Schüler besucht die sechste Klasse der Hauptschule Achenbach und ist einer von zwölf Jugendlichen, die in den Herbstferien am „Sprachcamp“ teilgenommen haben. Den zweiwöchigen Sprachkurs hat das Kommunale Integrationszentrum (kurz: KI) des Kreises Siegen-Wittgenstein jetzt zum zweiten Mal angeboten. weiterlesen
20.11.2017
Till Röcher besucht momentan die neunte Klasse. Deshalb hat er, wie alle Achtklässler in NRW, im zurückliegenden Schuljahr die ersten Schritte zu einer systematischen Berufsorientierung im Rahmen des NRW-Landesvorhabens KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) gemacht: Am Anfang stand zunächst eine sogenannte „Potenzialanalyse“ auf dem Programm. Hier beobachteten verschiedene Fachleute Till und seine Mitschülerinnen und -schüler in unterschiedlichen Lern- und Arbeitssituationen auf der Suche nach den Stärken und Neigungen jedes Einzelnen. weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 21 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken