Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Jetzt online für Favoriten abstimmen und gewinnen
Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein 2015: Mausklick-Champion wählen!

09.09.2015

„Jugend engagiert sich – jung und aktiv in Siegen-Wittgenstein“ – unter diesem Motto haben Vereine, Schulen und Initiativen 16 (!) Projekte eingereicht, mit denen sie sich um den „Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein 2015“ beworben haben. Welches finden Sie am besten? Wer ist ihr Favorit? Machen Sie mit, stimmen Sie ab und Küren Sie den „Mausklick-Champion“!

Beschreibungen aller 16 Wettbewerbsbeiträge

Unter dem Motto „Jugend engagiert sich – jung und aktiv in Siegen-Wittgenstein“ sucht der Zukunftspreis in diesem Jahr Projekte, die von und mit Jugendlichen initiiert worden sind. Egal ob es um Freizeitprojekte für oder mit Gleichaltrigen geht, um das Miteinander der Generationen, den Schutz der Natur oder um humanitäre Hilfe: Junge Menschen übernehmen in unterschiedlichsten Bereichen Verantwortung für die Gesellschaft.

Mit dem Zukunftspreis möchte der Kreis Siegen-Wittgenstein dieses Engagement und den Ideenreichtum zur Zukunftsgestaltung der Region sichtbar machen und unterstützen. Die eingereichten Projekte sollen nach Möglichkeit auch Vorbildcharakter haben und andere anregen, ähnliche Initiativen zu starten. „Es ist wichtig, die Begeisterung der jungen Menschen für die Entwicklung ihres Lebensumfeldes zu stärken, denn wir brauchen Jugendliche, die mitreden und Verantwortung übernehmen“, so Landrat Andreas Müller.

Hier finden Sie die Beschreibung aller 16 Wettbewerbsbeiträge

 

Jetzt abstimmen und den „Mausklick-Champion“ küren

Ab sofort sind alle Siegerländer und Wittgensteiner aufgefordert, bis zum 10. Oktober online abzustimmen und den Mausklick-Champion zu küren. Unterstützen Sie auch Ihren Favoriten! Unter allen Teilnehmern der Online-Abstimmung verlosen wir Gutscheine für das Kulturhaus Lÿz.

Hier geht es zur Online-Abstimmung

 

Jury entscheidet über weitere Preisträger

Neben der Online-Abstimmung über den Mausklick-Champion entscheidet eine Jury darüber, welche Ideen ausgezeichnet und prämiert werden. Zu den Juroren des Preises gehören neben Landrat Andreas Müller auch die stellvertretenden Landrätinnen Jutta Capito und Waltraud Schäfer sowie der stellvertretende Landrat Karl-Ludwig Bade, die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreises Siegen-Wittgenstein, Petra Weskamp, sowie Anja Hillebrand vom Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein e.V. Der Fachservice „Jugend und Familie“ („Jugendamt“) sowie der Ehrenamtservice des Kreises Siegen-Wittgenstein wirken beratend mit.

Die besten eingereichten Projekte erhalten Prämien von insgesamt 5000 Euro.

 

Hier gibt es Informationen zu den vergangenen Zukunftspreisen

Seite zurücknach obenSeite drucken