Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Kostenlose Fortbildungen für ehrenamtlich Engagierte
Kreis Siegen-Wittgenstein legt Fortbildungsflyer 2017 mit über 20 Veranstaltungen vor

23.01.2017

Mehr als 20 verschiedene Veranstaltungen bietet der neue Fortbildungsflyer 2017 für ehrenamtlich Tätige, den der Kreis Siegen-Wittgenstein wieder neu aufgelegt hat. Auch in diesem Jahr ist die Teilnahme an den Vorträgen und Seminaren für alle ehrenamtlich Engagierten kostenlos. Zahlreiche Fortbildungen werden in Kooperation mit dem Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V. angeboten.

Das Ehrenamt zu stärken und zu fördern ist auch Landrat Andreas Müller ein großes persönliches Anliegen: „Ich finde es immer wieder toll und bewundernswert, wenn sich Menschen einfach so für Andere oder das Gemeinwohl einsetzen und dafür nichts erwarten. Der persönliche Gewinn für dieses besondere Engagement ist aber auch nicht zu unterschätzen, denn man erfährt nicht nur Dankbarkeit und Anerkennung, sondern entwickelt sich auch in seiner eigenen Persönlichkeit weiter. Auf unsere vielen Ehrenamtlichen hier in Siegen-Wittgenstein können wir zu Recht stolz sein! Deshalb unterstützen die Kreisverwaltung und ich als Landrat auch in diesem Jahr wieder gerne alle ehrenamtlich und bürgerschaftlich Tätigen mit einem breitgefächerten Fortbildungsprogramm.“

Der Fortbildungsflyer 2017 bietet fundiertes Wissen und Tipps rund um Themen wie Steuern, Recht, Vereinsführung, Datenschutz, Pressearbeit und vieles mehr für alle ehrenamtlich Engagierten.
Los geht es bereits in wenigen Tagen am Donnerstag, 16. Februar, mit dem Basisworkshop „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein“ im Kulturhaus Lÿz in Siegen. Weiter geht es dann am Donnerstag, 2. März, mit der Veranstaltung „Das 1 x 1 des Steuerrechts für Vereine“ im Bürgerhaus Burbach.

Mit einem sehr aktuellen Thema beschäftigt sich der Kurs „Was tun bei Stammtischparolen?“ am Samstag, 4. März, in Siegen. Die Veranstaltung soll helfen, in Situationen von Diskriminierung, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit besser zu bestehen und dazu ermutigen für Toleranz und eine demokratische Kultur im Umgang miteinander einzutreten.
Ein besonderes Angebot ist in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe zum Erwerb des Zertifikats „Geschäftsführer im Sportverein“. Die dazugehörigen Seminarblöcke finden am Freitag, 6. Oktober, Samstag, 7. Oktober, sowie am Freitag, 10. November, und Samstag, 11. November, im Kulturhaus Lÿz statt. Für die Teilnahme an diesem Seminar wird ein Betrag von 150 Euro fällig.
Neu im Programm für die Ehrenamtler ist die Themenwoche „Kinder- und Jugendarbeit – Schwerpunkt Ehrenamt“, die von Samstag, 7. Oktober, bis Sonntag, 15. Oktober, stattfindet, und vom Kreisjugendring und dem Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein gemeinsam organisiert wird.

Der Flyer „Ehrenamt – Fortbildungen 2017“ mit dem gesamten Jahresprogramm kann bei Antje Saßmannshausen (Telefon 0271 333-2310, Fax 0271 333-2350, E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de) vom Ehrenamtservice des Kreises kostenlos angefordert oder auf der Homepage www.ehrenamt-siwi.de heruntergeladen werden.

Seite zurücknach obenSeite drucken