Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Jugendamt unterstützt junge Eltern
Veranstaltungsreihe „Clever – Elternberatung!“ in Wilnsdorf

05.09.2016

Die Sommerferien sind vorüber und das Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein setzt die Veranstaltungsreihe „Clever – Elternberatung!“ fort. Das Kreisjugendamt führt diese Veranstaltungen in diesem Jahr erstmals durch, um Eltern bei der immer anspruchsvoller werdenden Erziehung und Bildung ihrer Kinder frühzeitig zu unterstützen. „Eltern setzen Grenzen. Wie finde ich das Maß zwischen Autorität und Toleranz?“ lautet der Titel der Veranstaltung am Donnerstag, 22. September, im DRK Familienzentrum „Galileo“ in Wilnsdorf-Niederdielfen, Augraben 13, die um 19:30 Uhr beginnt.

„Wir setzen fast täglich Grenzen in Familie und Beruf und trotzdem kommen uns gerade in der Kindererziehung dabei eine Reihe von Fragen“, sagt Annette Mehlmann, Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Ev. Kirchenkreises Siegen (EFL). Im Mittelpunkt ihres Referates stehen u.a. die Fragen, wie Eltern richtig Grenzen setzen, wofür Grenzen überhaupt gut sind und wie sie sich idealerweise verhalten sollten, wenn Kinder gesetzte Grenzen überschreiten. Diese und eine Reihe weiterer Fragen beantwortet die Leiterin der EFL in ihrem Eingangsreferat. Danach lädt die ausgebildete Familientherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in einer Gesprächsrunde dazu ein, Fragen gemeinsam im Plenum zu diskutieren und Lösungsansätze zu finden.

Im Rahmen von „Clever – Elternberatung!“ kooperiert das Kreisjugendamt mit regionalen Kooperationspartnern aus dem Bereich der Jugend- und Gesundheitshilfe: Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein, örtliche Kindertageseinrichtungen und Familienzentren sowie die Ehe-, Familie- und Lebensberatung des Ev. Kirchenkreises (EFL) und die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Ev. Jugendhilfe Friedenshort GmbH.

Seite zurücknach obenSeite drucken