Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

„200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein - Echt vielfältig.“
Chorverband und Sängerkreis veranstalten zwei gemeinsame Konzerte

14.03.2017

Mit zwei gemeinsamen Chorkonzerten bringen sich der Chorverband Siegerland und der Sängerkreis Wittgenstein in das Programm zum Jubiläum „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein“ mit ein. Das erste Konzert findet am Freitag, 7. April 2017, ab 19:00 Uhr in der Kultur- und Festhalle Bad Berleburg-Berghausen statt, das zweite am Samstag, 6. Mai, ab 19:00 Uhr in der Marienkirche in Siegen. Bei beiden Konzerten treten sowohl Chöre aus dem Siegerland als auch aus Wittgenstein auf.

„Echt vielfältig – Siegen-Wittgenstein“ – unter diesem Leitgedanken steht das Jubiläum der beiden Altkreise. „Zur Vielfalt unserer Region gehören auch die über 170 Chöre mit mehr als 4.400 aktiven Sängerinnen und Sängern“, unterstreicht Landrat Andreas Müller, der selbst ein leidenschaftlicher Sänger ist. Umso mehr freut er sich, dass Sängerkreis und Chorverband sich in Jubiläumsprogramm einbringen. „Der Geburtstag der Altkreise ist als Mitmach-Jubiläum gedacht und da gehören die Chöre und der Gesang einfach dazu!“, betont der Landrat.

"Vielfalt und Bandbreite der Chormusik präsentieren"

„Im Sinne des Jubiläumsmottos möchten wir bei den beiden Konzerten die große Vielfalt und Bandbreite unserer heimischen Chorlandschaft präsentieren“, erläutern Gert Bruch, Vorsitzender des Chorverbandes Siegerland, und Christian Dellori, 2. Vorsitzender des Sängerkreises Wittgenstein.

Das wird auch am Programm des ersten Konzertes in Berghausen deutlich: zehn Chöre sind mit dabei – sechs aus Wittgenstein und vier aus dem Siegerland: MGV „Concordia“ Arfeld, Canticum Novum Wittgenstein, Gem. Chor „Liederkranz Dotzlar“, MGV „Eintracht“ 1877 „Aue-Wingeshausen“, Carpe Sonum, Gem. Chor „Liederkranz“ Schameder, Gem. Chor „Eintracht-Chöre“ Helberhausen, Frauenchor "femmes vocales" Kreuztal, Ensemble Cantemus Siegen und der Gesangverein „Eintracht“ 1853 Eisern.

Karten für die Konzerte gibt es nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen!

Für Tickets für das erste Konzert in Berghausen jetzt eine E-Mail an siwi200@siegen-wittgenstein.de schreiben und mit etwas Glück 2 von 50 Tickets ergattern! Einsendeschluss: 31. März 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Seite zurücknach obenSeite drucken